Blechkuchen mit Marillen (Aprikosen)

1 Std leicht
( 75 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Aprikosen /Marillen 1 kg
Backpulver 0,5 Päckchen
Mehl 300 gr.
Eier Freiland 5 Stück
Zitronenschale gerieben etwas
Salz etwas
Vanillezucker 1 Päckchen
Butter 300 gr.
Zucker 300 gr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1080 (258)
Eiweiß
2,2 g
Kohlenhydrate
32,1 g
Fett
13,3 g

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
45 Min
Gesamtzeit:
1 Std

1.Butter mit Zucker, Vanillezucker, Salz sowie geriebener Zitronenschale schaumig rühren. Eier nach und nach dazurühren und dann vorsichitg das Mehl und das Backpulver unterheben.

2.Backblech mit Backtrennpapier auslegen, Masse ca. 2 cm dick aufstreichen und dicht mit Marillenhälften so belegen, dass Haut oder Schale nach unten schauen. Wenn Sie die Früchte vorher in Mehl wenden, sinken sie nicht nach unten.Bei 160 °C (Heißluft) im vorgeheizten Rohr ca. 35-40 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Blechkuchen mit Marillen (Aprikosen)“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 75 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Blechkuchen mit Marillen (Aprikosen)“