Currybraten

Rezept: Currybraten
anglo-indische Küche
5
anglo-indische Küche
01:30
22
878
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Schweinerücken
Salz, Pfeffer aus der Mühle
Currypulver
40 g
Kokosfett
1
Zwiebel
1 Bd
Suppengrün frisch
0,25 L
Wasser
0,25 L
Fleischbrühe
1 TL
Zitronensaft
2 EL
Ananassaft
1 TL
Speisestärke
3 EL
Sahne
1 Pr
Zucker
1 EL
Curry
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.06.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
590 (141)
Eiweiß
12,1 g
Kohlenhydrate
2,0 g
Fett
9,4 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Currybraten

Nadan Mutta Krri - Eierkrri im Keralastyle

ZUBEREITUNG
Currybraten

1
Fleisch waschen, trocken tupfen, mit Salz, Pfeffer und Curry einreiben, Koksfett in einer Pfanne erhitzen, Fleisch darin rundum anbraten, Zwiebeln schälen, würfeln und zum Fleisch geben, Suppengrün putzen, waschen, klein schneiden und zum Fleisch geben, das Wasser angießen, im auf 200°C vorgeheizten Backofen 60-70 Minuten garschmoren, Fleisch herausnehmen und warm stellen
2
den Bratenfond mit der Fleischbrühe loskochen und durch ein Sieb geben, Zitronensaft und Ananassaft in die Soße geben und etwas einkochen lassen, Speisestärke mit kaltem Wasser anrühren, die kochende Soße damit binden, Sahne einrühren, mit Zucker und Curry abschmecken, Fleisch in Scheiben schneiden, auf Tellern anrichten und mit der Soße überzogen servieren

KOMMENTARE
Currybraten

Benutzerbild von Test00
   Test00
Ganz prima. Diese Zubereitung ist auf hohem Niveu. Geschmacklich wie ich es mag. LG. Dieter
Benutzerbild von luna-61
   luna-61
Mein Curry-Fan-Sohn Luca wird es dir danken!
Benutzerbild von Anna-Anita
   Anna-Anita
sehr lecker das gibt 5* für dich
Benutzerbild von Jungegranny
   Jungegranny
Wirklich lecker! 5****
Benutzerbild von schnulli4
   schnulli4
Hört sich verdammt lecker an 5* LG Steffi

Um das Rezept "Currybraten" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung