Himbeereis

1 Std mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Himbeeren tiefgefroren 400 gr.
Zucker 150 gr.
Milch 50 ml
Sahne 750 ml
Zitrone 0,5 Stk.
Himbeerlikör 1 Schuss

Zubereitung

1.Die Tiefkühlware auftauen. Von den frischen Himbeeren ca. 50 g zurückhalten. Anschließend die Himbeeren durch ein Sieb passieren, damit die Kerne nicht ins Eis geraten. Danach in die passierte Himbeermasse, den Zitronensaft, den Zucker, die Milch und ca. 200 ml Sahne geben und mit dem Mixer gut durchrühren. Zum Schluss abschmecken und - wer mag - kann noch etwas Himbeerlikör oder Himbeersirup unterrühren.

2.Nun die Einsmaschine anstellen und die Masse in das Behältnis füllen. Nach ca. 20 Minuten ist das Eis fertig. Dann den Behälter in den Kühlschrank stellen. Verliert das Eis im Kühlschrank an Festigkeit, zwischendurch noch einmal in den Froster stellen.

3.Später den Behälter zum Sahneschlagen verwenden. Zuvor die restliche Sahne darin auf ca. 4 °C im Froster herunterkühlen und mit dem Mixer steif schlagen - das gelingt ohne Sahnesteif.

4.Zum Servieren das Eis mit einem warmen Esslöffel oder einer Eiskugelzange in Gläser oder Schalen portionieren und ein paar frische Himbeeren darauf legen. Die Sahne in einen Spritzbeutel füllen und über das Eis eine Krone spritzen. Die Sahnekrone wiederum nochmals mit einer frischen Himbeere und einem Minzeblatt verzieren. Bei Bedarf kann über die Sahne noch etwas Himbeerlikör oder Himbeersirup gegeben werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Himbeereis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Himbeereis“