Spanisches Knoblauch-Huhn

50 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Poularde frisch ohne Haut 1
Olivenöl 5 Esslöffel
Knolle Knoblauch geschält 1 kleine
und gescheibelt etwas
Chilischoten entkernt und in Scheibchen 2
Salz, Pfeffer etwas
Petersilie gehackt 1 Bund
Weißwein trocken 125 ml

Zubereitung

1.Poularde in acht Stücke teilen. In einem Bräter das Öl erhitzen , das Fleisch rundum anbraten. Wenn es goldbraun ist, aus dem Topf nehmen. Knoblauch und Chili im Bratfett zwei Minuten dünsten. Das Fleisch wieder reingeben und unter öfterem Wenden etwa 10 Minuten schmoren. Nun salzen, pfeffern, mit Petersilie bestreuen, den Wein angießen und mit Deckel bei milder Hitze 20 Minuten

2.zu Ende garen. Dazu gibt es Stangenweißbrot.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spanisches Knoblauch-Huhn“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spanisches Knoblauch-Huhn“