Kuchen: Aprikosen-Chili- Kuchen

leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Margarine 250 g
Zucker 250 g
Vanillezucker 1
Eier 4
Mehl 300 g
Kakaopulver schwach entölt 20 g
Zartbitterschokolade Chili 100 g
Aprikosen frisch 750 g
Puderzucker etwas

Zubereitung

1.Margarine, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren und nach und nach die Eier unterrühren. Mehl und Backpulver mit dem Kakao mischen und darüber sieben, unterrühren. Chilischokolade im Blitzhacker mahlen und unterrühren.

2.Springform (26cm) mit Backpapier auslegen und den Teig einfüllen. Aprikosen kreuzweise einschneiden und heiß überbrühen, Schale abziehen. (Meine waren auch nach dem 2. Heißbad nicht bereit, die Schale zu geben, also mußten sie angezogen bleiben). Dann halbieren und entkernen.

3.Aprikosen auf dem Teig verteilen und den Kuchen bei 180°C ca. 40-45 Minuten backen. Nach dem Erkalten dick mit Puderzucker bestreuen, mit Schlagsahne servieren. Guten Appetit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kuchen: Aprikosen-Chili- Kuchen“

Rezept bewerten:
4,87 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kuchen: Aprikosen-Chili- Kuchen“