Aprikosen - Amaretto - Kuchen

30 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Butter oder Margarine 350 g
Mehl 400 g
gemahlene Mandeln 150 g
Vanillin-Zucker 2 Pck.
Zucker 300 g
Salz etwas
Eier 5
Amaretto 5 EL
Speisestärke 100 g
Backpulver 1 Pck.
Aprikosen 1,2 kg
Aprikosen-Konfitüre 2 EL
Fett und Mehl für die Fettpfanne etwas

Zubereitung

1.100g Fett und 100g Mehl, gemahlene Mandeln, 1 Pck. Vanillin-Zucker, 100g Zucker und 1 Prise Salz mit den Händen krümelig verkneten. Streusel kalt stellen.

2.Inzwischen 250g Fett mit 1 Pck. Vanillin-Zucker, 200g Zucker und 1 Prise Salz cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Amaretto zugeben. Mehl mit Stärke und Backpulver mischen. Auf die Eiermasse sieben und kurz unterrühren. Aprikosen waschen, abtropfen lassen, halbieren und entsteinen. Die Fettpfanne (32 x 39 cm) fetten und mit Mehl ausstäuben. Teig darauf verstreichen. Aprikosenhälften mit der Schnittfläche nach unten auf dem Teig verteilen. Mit den Streuseln bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 175°C 45 - 55 min. backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

3.Konfitüre und 2 EL Wasser erhitzen. Aprikosen damit bestreichen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Aprikosen - Amaretto - Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Aprikosen - Amaretto - Kuchen“