Ein Ei kommt selten alleine

30 Min leicht
( 57 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Eier hartgekocht 6 mittelgroß
Kirschetomaten 2
Radieschen frisch 1 großes
Tomate 1 große
Basilikum 5 blätter
Petersilie glatt frisch etwas
Wer will Kartoffelsalat oder Fleischsalat ... nicht viel etwas
Für die Eierfüllung : etwas
Majonäse etwas
Salz , Pfeffer etwas
Paprikapulver und Muskatnuss etwas
Sekt 50 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
175 (42)
Eiweiß
0,1 g
Kohlenhydrate
2,6 g
Fett
-

Zubereitung

1.5 Eier halbieren davon das Eigelb herausnehme ... und das Eiweiß auf die platte legen ... in die Mitte den Pils .... ( das ganze Ei ) ... Ach was anrichtung schaut einfach Bild ...

2.Erfüllung ....... Eigelb mit Sekt .... Mutskat ... Salz ... Pfeffer ab schmecken und rühren .. dann noch Majonäse unterrühren .. danach in die Eierhälften verteilen ..

3.jetzt anordnen wie es einem gefällt .. Petersilie und übriger Basilikum zerkleinert um das ganze Ei legen Große Tomate .. einen Deckel für das mittlere Ei machen und mit majo betupfen .. dann noch das Gesicht machen .. Bon Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ein Ei kommt selten alleine“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 57 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ein Ei kommt selten alleine“