Kaffeeteilchen

leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 250 gr.
Backpulver 1 Päckchen
Vanillinzucker 1 Päckchen
Magerquark 250 gr.
Butter o. Margarine 200 gr.
Marmelade, rote und gelbe etwas
Puderzucker etwas

Zubereitung

1.Alle Zutaten miteinander verkneten. Den Teig kalt stellen, am besten, abgedeckt, über Nacht in den Kühlschrank. Den Teig dünn ausrollen und mit dem Teigrädchen Quadrate o. Rechtecke ausradeln. Auf jede Form einen Klecks Marmelade geben und die Teigstücke dann übereinanderschlagen und fest

2.andrücken. Es entstehen Dreiecke o. quadratähnliche Teilchen. Die quadratischen Teilchen mit dem Rädchen am Rand, für die Optik, etwas einradeln. Die Teilchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und bei 190°C ca. 15-20 Min. backen. Nach dem Backen aus Puderzucker und heißem Wasser einen Guß herstellen und die Teilchen damit bestreichen.

3.Die Teigmenge ergibt ca. 22 Stück.

Auch lecker

Kommentare zu „Kaffeeteilchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kaffeeteilchen“