Mandelplätzchen-Kourabiédes

leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Butter, Margarine oder Gemisch von beiden 250 g
gehackte Mandeln 250 g
Mehl 375 g
Puderzucker 100 g
Nelkenpulver 1 Teelöffel (gestrichen)
Ei(-gelb) 1
METAXA-Weinbrand o.ä. 20 ml

Zubereitung

Vorbereitung:Die gehackten Mandeln in einer Pfanne bei mittlerer Hitze leicht rösten. Das Backfett muss weich sein. Zubereitung:1.Backfett zusammen mit dem (gesiebten) Puderzucker, dem Eigelb, dem Nelkenpulver und dem Weinbrand mit dem Mixer schaumig schlagen. 1Backblech ca 30 stück 2. Nun die (abgekühlten) gerösteten Mandeln und nach und nach das Mehl unterrühren und Teig kneten. 3. Den Teig portionsweise in der Hand kneten und auf einem Brett mit Förmchen die Plätzchen ausstechen und auf einem Backblech möglichst nah beieinander postieren. 4. Bei ca. 160 °C ca. 20 Minuten backen. 5. In noch heißem Zustand dick mit Puderzucker bestreuen und abkühlen lassen. Achtung: Die noch heißen Plätzchen sind noch sehr weich und zerbröseln leicht. Einige unserer deutschen Freunde mögen die Plätzchen lieber ohne Puderzucker!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mandelplätzchen-Kourabiédes“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mandelplätzchen-Kourabiédes“