gebratene nudeln mit hühnerfleisch

40 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hörnchennudeln 375 g
Salz etwas
Hähnchenbrustfilet 400 g
weißer pfeffer etwas
Butterschmalz 80 g
Zwiebel 2
getrockneter Thymian und Rosmarin 1 TL
Paprika edelsüß 0,5 EL

Zubereitung

Nudeln in reichlich Salzwasser bißfest kochen. Dann abgießen und gut abtropfen lassen. Hähnchenbrustfilet abspühlen, in Würfelschneiden und mit salz und Pfeffer bestreuen. 40g butterschmalz erhitzen und das Hähnchenfleisch darin unter wenden ca. 10 minuten braten . Zwiebeln schälen und würfeln. kurz vor ende der garzeit zugeben und goldgelb braten. alles aus der Pfanne nehmen . Restliches butterschmalz in die pfanne geben und die nudeln darin knusprig braun braten. mit salz,pfeffer,den kreutern und paprika würzen.Fleisch-Zwiebel-Mischung unterheben. Dazu schmeckt Tomaten- oder Blattsalat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „gebratene nudeln mit hühnerfleisch“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„gebratene nudeln mit hühnerfleisch“