Schnitzel - Spargel - helle Soße mit Salzkartoffeln

leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schwein Schnitzel 4 kleine
Spargel frisch 500 g
Kartoffeln 6
Salz etwas
Pfeffer etwas
Zucker etwas
Mehl etwas
Butter etwas
Muskat etwas

Zubereitung

1.Den Spargel gut abschälen. Ich wasche die Schalen gut ab und koche diese mit Zucker, Salz, Pfeffer und etwas Butter. Dieses Spargelwasser nehme ich dann für meine helle Soße. Den geschälten Spargel gebe ich in eine länglichen kleinen Bräter. Ich setze ihn mit den Salzkartoffeln zur gleichen Zeit an. Kommt meistens so mit der Zeit hin. Wir mögen den Spargel bissel weicher.

2.Die Schnitzel gut mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen, dann erst in Mehl, dann im Ei und zum Schluss in Semmelbrösel wälzen. In einer Pfanne das Öl erhitze und das Fleisch knusprig braten. In dieser Zeit ein bissel Butter in einem Topf erhitzen und mit etwas Mehl eine Mehlschwitze herstellen.Mit dem Wasser der Spargelschalen angießen. Und immer feste rühren.

3.Es dürfen keine Klümpchen entstehen. Das ganze so oft wiederholen bis man die Menge an Soße erhält die man möchte. Soße sollte schön sämig sein. Diese mit Salz, Pfeffer, Zucker und Muskatnuss abschmecken. Fertig sollte nun nicht mehr kochen.

4.Nun ist alles fertig. Spargel vorsichtig herausheben und gut abtropfen lassen. Auf die Teller verteilen, Kartoffeln und Schnitzel dazu. Zuletzt die weiße Soße über den Spargel. Wer möchte kann auch noch ein wenig braune Butter machen und dies über den Spargel mit Soße geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schnitzel - Spargel - helle Soße mit Salzkartoffeln“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schnitzel - Spargel - helle Soße mit Salzkartoffeln“