Rosada plancha de primero

Rezept: Rosada plancha de primero
Rotbarsch o.ä. aus der Pfanne, als Tapa
4
Rotbarsch o.ä. aus der Pfanne, als Tapa
00:15
7
5608
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
300 gr.
Rosada, in Deutschland leider Rotbarsch
2 Zehn
Knoblauch frisch
1 Bund
frische, oder gefr. Petersilie
Olivenöl extra vergine
Pfeffer, Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
31.05.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Rosada plancha de primero

ZUBEREITUNG
Rosada plancha de primero

1
Wenn es möglich ist "Rosada" besorgen Hat einen besonderen geschmack. Filet in ca 3.5 cm breite Streifen/Stücke schneiden. Knobi in kleine Scheiben schneiden, Petersilie grob hacken. Fisch pfeffern, salzen, wer mag kurz in etwas Mehl wälzen. Öl in der Pfanne erhitzen, sehr kurz, aber gar, nicht sehr braun. Wenden, dann Knobischeiben und Petersilie dazugeben.
2
Mit Stangenbrot heiß servieren. Evtl. mit einem kleinen Salat dazu reichen.

KOMMENTARE
Rosada plancha de primero

Benutzerbild von widder1987
   widder1987
Das ist gut: Wie was Neues für Fischliebhaber - ***** für dich
Benutzerbild von hasi2004
   hasi2004
das nehme ich mit , lecker , sternchen für dich , liebe grüße gabi
Benutzerbild von laiwarosi
   laiwarosi
werd ich doch diese Woche auf meinen Speiseplan setzen.5***** für dich LG. nach Andalusien
Benutzerbild von ute44
   ute44
Ich liebe Fisch. 5* LG
Benutzerbild von fussballanja
   fussballanja
5 Sternlein zu Dir

Um das Rezept "Rosada plancha de primero" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung