Zitronenblechkuchen

1 Std 40 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Eier 6
Zucker 350 Gramm
Margarine 350 Gramm
Vanillezucker 1 Päckchen
Unbehandelte Zitrone 1
Mehl 350 Gramm
Backpulver 1 Päckchen
Puderzucker 1 Becher

Zubereitung

1.Eier, Zucker, Margarine, Abrieb der unbehandelten Zitrone (Achtung nicht das Weiße unterhalb der Schale - das ist bitter) und Vanillezucker gut durchrühren.

2.Mehl und Backpulver zugeben und alles gut vermengen

3.Backblech einfetten und den Teig gleichmäßig darauf verteilen.

4.Im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad den Kuchen gold-braun abbacken (ca. 35-45 Minuten)

5.Währenddessen die Zitrone auspressen und den Saft mit dem Puderzucker gut durchrühren bis keine Klumpen mehr da sind. Ggf. noch etwas Wasser zufügen. Die Glasur sollte gut zu verstreichen sein und nicht zu dickflüssig.

6.Den noch heißen Kuchen damit bestreichen. Fertig

Auch lecker

Kommentare zu „Zitronenblechkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zitronenblechkuchen“