Französischer Apfelkuchen

Rezept: Französischer Apfelkuchen
3
01:00
2
1727
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für den Teig:
200 gr.
Mehl
100 gr.
Butter
halbe Tasse Sahne
Mehl zum Bearbeiten
Für den Belag:
500 gr.
Äpfel nur feste Sortenz.B Delicious
Für den Guß:
2
Eier
100 ml
Sahne
Zucker nach Geschmack
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
30.07.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1812 (433)
Eiweiß
5,8 g
Kohlenhydrate
37,1 g
Fett
29,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Französischer Apfelkuchen

Weihnachtsschoki- und Eiweißresteverwertung

ZUBEREITUNG
Französischer Apfelkuchen

1
Mehl, Butter, Sahne kneten und alles zu einem glatten Teig verarbeiten und kalt stellen. Danach den Teig auf ein großes rundes Hefeblech auftragen.
2
Die Äpfel schälen, blättrig schneiden und fächerartig auf dem Teig verteilen und bei ca. 200 Grad im vorgeheizten Backofen 10- 15 Minuten anbacken.
3
Eier, Sahne und Zucker verquirlen über den Kuchen gießen und nochmal in den Backofen schieben bis die Oberfläche eine schöne Bräune erreicht hat.

KOMMENTARE
Französischer Apfelkuchen

Benutzerbild von Urlaubsoma
   Urlaubsoma
Das wird mein nächster Kuchen werden.5***** von mir.LG.Bärbel
Benutzerbild von lesole
   lesole
ohhh...einfach köstlich!

Um das Rezept "Französischer Apfelkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung