Dessert: Trauben kuscheln sich in zweierlei Pudding ein!

Rezept: Dessert: Trauben kuscheln sich in zweierlei Pudding ein!
Lecker und fruchtig!
1
Lecker und fruchtig!
00:30
8
1240
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
0,5 Liter
Millch
3 Päckchen
Pudding wahlweise Vanille oder Schoko
1 Schälchen
Trauben ohne Kerne
Creme Fine
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
25.05.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Dessert: Trauben kuscheln sich in zweierlei Pudding ein!

Orangenterrine auf Mohnsoße

ZUBEREITUNG
Dessert: Trauben kuscheln sich in zweierlei Pudding ein!

1
Die 3 Päckchen Pudding nach Anschrift kochen. 6 Gläser bereitstellen (ich habe Trinkgläser genommen). Falls Ihr Trauben mit Kerne habt, auseinanderschneiden und Kerne entfernen (natürlich Beides zuerst waschen) Ich hab von einem Liter Vanillepudding gekocht und von einer halben Liter Schokopudding.
2
Zuerst Vanillepudding in das Glas füllen, dann Trauben darauf legen. Schokopudding darauf, Trauben, Vanillepudding, Trauben usw. Ich habe als Abschluß noch Schokopudding drauf gegeben. Gut auskühlen lassen, am besten gleich morgens zubereiten.
3
Hatte noch einen Rest Creme Fine, das habe ich vor dem Servieren geschlagen und das Dessert damit verziert und oben noch eine Traube drauf und fertig.

KOMMENTARE
Dessert: Trauben kuscheln sich in zweierlei Pudding ein!

Benutzerbild von egm-haushueter
   egm-haushueter
Den Trauben wird wenig Zeit zum Kuscheln bleiben, so lecker wie das aussieht! Und zum Glück sind da ja auch keine Kalorien drin :-))) L*G
Benutzerbild von fussballanja
   fussballanja
lass dir 5* da LG
Benutzerbild von smiling-bee
   smiling-bee
Ich kuschel gleich mit und lass dir dafür 5 * da...... LG Heidi
Benutzerbild von flieder
   flieder
Das ist süße Verführung pur. 5*
Benutzerbild von klaus56
   klaus56
Schöne Idee. 5*****

Um das Rezept "Dessert: Trauben kuscheln sich in zweierlei Pudding ein!" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung