Gnocchi mit Schinken-Hackfleisch-Sauce

40 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Zwiebel 1
große Möhre 1
Öl zum Braten etwas
Truthahnschinken, ersatzweise gekochter Schinken 100 g
Rinderhackfleisch 250 g
gehackte Tomaten 2 kleine Dosen
Gemüsebrühe 125 ml
Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle etwas
Gnocchi, am Besten selbstgemacht, sonst aus der Kühltheke 1000 g
Schnittlauch für die Deko etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
602 (144)
Eiweiß
13,7 g
Kohlenhydrate
0,2 g
Fett
9,9 g

Zubereitung

1.Zwiebel und Möhre schälen, Zwiebel würfeln, Möhre grob raspeln. Den Schinken klein würfeln.

2.Etwas Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebelwürfel und Möhrenraspel kurz darin andünsten. Schinkenwürfel und Hackfleisch in den Topf geben, braten bis das Hackfleisch krümelig ist. Tomatenstücke mit Saft und die Brühe angießen, alles mit Salz und Pfeffer würzen, aufkochen lassen und bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen. Zum Schluß noch mal abschmecken.

3.Währenddessen die Gnocchi nach Packungsanweisung garen, in ein Sieb abgießen. Gnocchi mit der Sauce auf einem Teller anrichten. Mit Schnittlauch dekoriert servieren.

4.Die Schinken-Hackfleisch-Sauce schmeckt auch sehr gut zu Pasta!

Auch lecker

Kommentare zu „Gnocchi mit Schinken-Hackfleisch-Sauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gnocchi mit Schinken-Hackfleisch-Sauce“