Läuterzucker...

5 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Zucker 1000 gr.
Wasser 1000 ml

Zubereitung

Vorbereitung:
2 Min
Garzeit:
3 Min
Gesamtzeit:
5 Min

1.Beide Zutaten einfach nur in einem Topf aufkochen und dann ca. 3 Min. köcheln lassen. Abgekühlt in Flaschen gefüllt hält sich das Ganze monatelang. Wenn der Zuckeranteil kleiner ist, hält sich der Sirup nicht so lange.

2.Oft liest man in Rezepten, dass man Läuterzucker nehmen soll. Ich hab mich irgendwann mal schlau gemacht, was das eigentlich ist und warum man Läuterzucker benutzen soll. Wen es interessiert, hier die Infos dazu die ich habe:

3.Dieser Läuterzucker hat heiß 28 Baumé und abgekühlt ca. 30 - 32 Baumé. Ja, richtig, es gibt sogar eine Maßeinheit, die den Zuckergehalt angibt. Man misst ihn mit einer Zuckerwaage. Das sieht so ähnlich aus wie ein Thermometer. Es hat unten ein Gewicht, das je nach Dichte der Zuckerlösung mehr oder weniger tief einsinkt. Verwendet den Zuckersirup zum Beispiel für Whiskey-Sour, Tom Collins oder Daiquiri sowie viele weitere Cocktails. Der türkische Blätterteigkuchen Baclava wird z. B. mit Läuterzucker getränkt.

4.Er ist nicht zu verwechseln mit natürlichem Zuckersirup aus Zuckerrohrsaft oder Melasse. Gegenüber normalem Zucker besitzt Läuterzucker den Vorteil, dass er sich auch in eisgekühlten Getränken schnell und restlos auflöst. Er besteht zu gleichen Teilen aus Zucker und Wasser. Die Bezeichnung leitet sich von läutern (reinigen) ab, da früher Zucker durch Auflösen in Wasser und Filtern von Verunreinigungen befreit wurde (heute geschieht das schon in der Zuckerfabrik).

5.So, das ist es, was ich über Läuterzucker weiß. Sollte Jemand mehr darüber wissen oder noch was anderes- schreibt mir das gerne. Ich dachte nur, ich stelle das hier mal ein- wo man doch immer wieder quasi stolpert über diesen Läuterzucker- vielleicht ist ja dem ein oder Anderen damit ein wenig geholfen?

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Läuterzucker...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Läuterzucker...“