Die Runden Räder Wallnussplätzchen, die besten Weihnachtsplätzchen ever von meiner Oma

Rezept: Die Runden Räder Wallnussplätzchen, die besten Weihnachtsplätzchen ever von meiner Oma
Runde zarte nussige Räder mit vanillehülle ergibt 90 Stück
10
Runde zarte nussige Räder mit vanillehülle ergibt 90 Stück
3
6550
Zutaten für
10
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Mehl
150 g
Walnüsse gemahlen
250 g
Butter
20 g
Hefe frisch
1 Schuss
Milch
250 g
Puderzucker
4 PK
Vanillezucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.10.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1888 (451)
Eiweiß
5,8 g
Kohlenhydrate
60,2 g
Fett
20,7 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Die Runden Räder Wallnussplätzchen, die besten Weihnachtsplätzchen ever von meiner Oma

ZUBEREITUNG
Die Runden Räder Wallnussplätzchen, die besten Weihnachtsplätzchen ever von meiner Oma

1
Aus allen Zutaten , außer dem Puderzucker und Vanillezucker einen geschmeidigen Teig Kneten. Dafür einen Schuss Milch bis der Teig schön ergiebig ist. Dann den teigblock im Kühlschrank kalt stellen DIE WALNÜSSE GEMAHLEN KAUFEN ODER SELBER ZERSCHREDDERN Wenn man das selber macht wir das Walnussöl besser freigestzt und gibt den geschmack besser ab. Ich empfehle es sehr die Walnüsse selber zu mahlen, es schm,eckt viell besser und die Konsistens ist einfach traumhaft
2
Kleine Stücke abtrennen und daraus runde Räder machen, in der Mitte für die radform mit dem Figer ein Loch eindrücken. Vorheizen
3
Die Räder ergeben 2 Bleche. Auf 170° backen bis die Räder leicht gebräunt sind. In der Zwischenzeit Puderzucker mit Vanillezucker msichen , das bleibt übrigens der einzige Zuckergehalt in den Plätzchen
4
Die noch heißen Räder in dem Zuckerbad wälzen und FERTIG!!!! TIP: Man kann dei Räder am Betsen miot den Vanillekipferln kombinieren, weil man für beide Rezepte die selbe Menge für das Pudezuckerbad benötigt. dadurch kann man einfach die doppelte Menge machen und in einen Behälter geben
5
Damit keine Verwirrung entsteht: der Teig ist schon ganz ohne Zucker, nur außen kommt Puderzucker drauf. Nicht-Zucker-Esshr können den aber auch weglassen ;-)

KOMMENTARE
Die Runden Räder Wallnussplätzchen, die besten Weihnachtsplätzchen ever von meiner Oma

Benutzerbild von Schlummertopf
   Schlummertopf
Hehe, wie gesagt ganz ohne Zucker im Teig. Der Puderzucker wird nur obendrauf gestreut, daher Und sie sind meeeeeeeegaaaaaaaa leckeeeeeeer
Benutzerbild von BK858
   BK858
Ganz ohne Zucker klingt ganz schön mutig, wenn man 250g Puderzucker und 4 Päckchen Vanillezucker im Teig hat. LG Bärbel
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Die sehen super lecker aus, ganz toll gemacht ! GvlG Noriana

Um das Rezept "Die Runden Räder Wallnussplätzchen, die besten Weihnachtsplätzchen ever von meiner Oma" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung