Holundersaft

Rezept: Holundersaft
1
00:44
1
12113
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
20
Holunderblüten
10 l
Wasser kochend
0,5 Pfund
Zucker
2
Zitronen frisch
etws Essig
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.05.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
20 (5)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
1,2 g
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Holundersaft

ZUBEREITUNG
Holundersaft

1
Holunderblüten waschen und zusammen mit dem Zucker in einen 10 l-Eimer geben. Mit dem kochenden Wasser überbrühen. Die Zitronen in Scheiben schneiden und in den Eimer geben. Das Gnaze mit Essig abschmecken. Zugedeckt 24 Stunden ziehen lassen.
2
Am nächsten Tag den Saft durch ein Sieb, das mit einem Trockentuch ausgelegt ist, sieben und in andere Gefäße fülen. KALT stellen.
3
Dieser Saft ist gut zum entschlacken des Körpers. Man kann auch kleinere Mengen zubereiten, dazu einfach die Mengen reduzieren. Es kann auch Gelee von dem Saft gekocht werden. Dazu einfach die gewünschte Menge abmessen und mit Gelierzucker zum kochen bringen, aufkochen lassen und anschließend in Gläser umfüllen und fest verschließen.

KOMMENTARE
Holundersaft

Benutzerbild von fussballanja
   fussballanja
Sehr lecker, 5*

Um das Rezept "Holundersaft" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung