Cola-Kuchen

1 Std leicht
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Mehl 400 g
Zucker 400 g
Butter 275 g
Kakaopulver 5 EL
Cola + 2 EL Cola 350 ml
Buttermilch 250 ml
Eier 2 M
Backpulver 1 TL
Vanillinzucker 1 Päckchen
Puderzucker 200 g
gestreifte Schokoröllchen zum verzieren etwas
Backform ca. 21x30 cm 1 rechteckige

Zubereitung

1.Mehl und Zucker mischen, 250g Butter, 4 EL Kakao und 350ml Cola in einem Topf erhitzen und kurz aufkochen lassen, über die Mehl-Zuckermischung gießen, mit dem Schneebesen eines Handmixers verrühren, Buttermilch, Eier, Backpulver und Vanillinzucker verquirlen, zum Cola-Teig geben und alles zu einem glatten Teig verrühren.

2.Eine rechteckige Backform (ca. 21x30cm oder eine mit Alufolie unterteilte Fettpfanne des Backofens) einfetten und mit mehl ausstäuben, Teig einfüllen und glatt streichen.

3.Im vorgeheiztem Backofen E-Herd: 175°C ca. 40-45 Minuten backen. Kuchen herausnehmen und auf ein Kuchengitter abkühlen lassen.

4.Für die Glasur: Puderzcker, 1 EL Kakao, 25g Butter und 2 EL Cola in einem Topf erhitzen, bis ein glatter Gus entstanden ist, Guss auf den noch warmen Kuchen geben, glattstreichen, Auskühlen lassen. Kuchen in Stücke schneiden und mit den Schokoröllchen verzieren...fertig.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Cola-Kuchen“

Rezept bewerten:
4,91 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Cola-Kuchen“