Stracciatella-Eistorte

Rezept: Stracciatella-Eistorte
16
00:50
8
8685
Zutaten für
16
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 ml
Schlagsahne
1 Päckchen
Vanillezucker
125 ml
Zucker
125 ml
Wasser
6
Eigelb
4
Eiweiß
80 Gramm
Zucker
100 Gramm
Blockschokolade
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.05.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1218 (291)
Eiweiß
1,5 g
Kohlenhydrate
32,0 g
Fett
17,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Stracciatella-Eistorte

Desserts Waldbeereneis
BiNe S KAESEKUCHENEIS

ZUBEREITUNG
Stracciatella-Eistorte

1
Das Wasser in einem Topf erhitzen und den Zucker darin auflösen, abkühlen lassen.
2
In der Zwischenzeit die Blockschokolade grob hacken.
3
Abgekühltes Zuckerwasser mit den Eigelben zu einer steifen Masse schlagen. Die Schlagsahne mit dem Vanillezucker steif schlagen, zum Schluss das Eiweiß steif schlagen und nach und nach den Zucker einrieseln lassen. In einer großen Schüssel alle Massen kurz miteinander verrühren.
4
Die Schokoladenraspeln zügig unter die Masse heben und in eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen. Sofort in den Gefrierschrank stellen. Wartezeit mind. 6 Stunden. Guten Appetit!

KOMMENTARE
Stracciatella-Eistorte

Benutzerbild von ingecoff
   ingecoff
Sehr lecker inge
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
einfach super lecker, 5* lass ich da
Benutzerbild von nissanmaus2
   nissanmaus2
sehr lecker 5*****
Benutzerbild von schlemmerSUSI
   schlemmerSUSI
Klingt super lecker. MfG SUSI
Benutzerbild von trendymendy
   trendymendy
trifft voll mein Geschmack.LG

Um das Rezept "Stracciatella-Eistorte" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung