Käsekuchen glutenfrei

40 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Milch 2 EL
Eier 2 Stk.
OEL 4 EL
Backpulver 0,5 Pck.
Zucker 0,5 Tasse
Kokosrapeln 200 gr.
Belag: etwas
Sahne 200 ml
Zucker 100 gr.
Vanillepudding 1 BTL.
Eier 2 Stk.
Magerquark 500 gr.
Zitronenaroma 4 Tropfen
abgeriebene Zitronenschale etwas

Zubereitung

1.Für den Boden alle Zutaten miteinander vermengen und in eine mit Backpapier ausgelegte und eingeölte Springform hinein drücken.

2.Für den Belag die Sahne steif schlagen, Zucker und Vanillezucker unterrühren. Die Eier trennen, das Eiweiß steif schlagen. Den Quark mit den Eigelb vermengen und das Puddingpulver einrühren. Die Zitronenschale dazugeben.

3.Alles miteinander vermengen, zum Schluss vorsichtig den Eischnee unter die Masse ziehen. Auf den Boden verteilen. Im vorgeheizten Backofen, bei 170°C ca. 50 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Käsekuchen glutenfrei“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Käsekuchen glutenfrei“