Frühstückskuchen

Rezept: Frühstückskuchen
passt total gut zu Ostern, Muttertag und Geburtstagen
63
passt total gut zu Ostern, Muttertag und Geburtstagen
10
10437
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 Gramm
Mehl
60 Gramm
Zucker
60 Gramm
Butter
2
Eier
250 ml
Milch
1 Päckchen
Trockenhefe
1 Prise
Salz
100 Gramm
Mandelblättchen
2 EL
Rum
1
Eigelb
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.05.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1318 (315)
Eiweiß
8,4 g
Kohlenhydrate
42,8 g
Fett
10,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Frühstückskuchen

Hefekugeln mit Honigsirup
Coq au vin a la Nicolai Thomas Nicolai

ZUBEREITUNG
Frühstückskuchen

Als Erstes die Butter zerlassen und mit dem Mehl, dem Zucker, den Eiern, der Milch, der Hefe und dem Salz vermengen und möglichst über Nacht im Kühlschrank gehen lassen. Dann Den Kuchen mit Eigelb, Zucker und Rum bepinseln. Im Heißluftherd bei 170° 30 Minuten backen.

KOMMENTARE
Frühstückskuchen

   willisgeburtstag
Das war ein Leckerchen. Vielen Dank für dieses leckere Rezept. Meine Gäste waren begeistert. Dafür natürlich 5* Lb.Grüße Willisgeburtstag
Benutzerbild von maikaefer
   maikaefer
Das kommt zu Ostern auf den Frühstückstisch! Danke
   kugelfisch2702
5* und den gibts zu ostern ... LG
   franziskapur
sieht sehr gut aus werde mal ausprobieren
Benutzerbild von filizk6
   filizk6
Lecker lecker...

Um das Rezept "Frühstückskuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung