Rhabarber-Edbeertorte

1 Std 5 Min mittel-schwer
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Mehl 200 gr.
Ei 1 Stk.
Salz 1 Prise
Vanillezucker 1 Päckchen
Zucker 100 gr.
mandeln, gem. 75 gr.
Backpulver 1 Teelöffel
Butter 125 gr
Erdbeere frisch 200 gr.
Rhabarber frisch 175 gr.
Apfelsaft 150 ml.
Zitronensaft 4 Esslöffel
Zucker 100 gr
gelantine, rot 6 Blatt
Quark 750 gr.
Zucker 125 gr.
Vanillezucker 1 Päckchen
Zitronensaft 3 essl.
gelantine,weiß 9 Blatt
Joghurt 300 gr.
Sahne 250 gr
Krokant 25 gr
Sahne 250 gr
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
531 (127)
Eiweiß
6,8 g
Kohlenhydrate
22,5 g
Fett
0,5 g

Zubereitung

1.Aus Mehl,Ei ,Salz, Zucker, Butter ,gem. Mandeln, Vanillezucker und Backpulver einen Mürbeteig herstellen in eine 28cm. Form geben und bei 180 Grad 15 min. backen.Erdbeeren, Rhabarber putzen in Stücke schneiden und mit Zucker Apfelsaft und Zitrone kochen. 5 min. köcheln rote eingeweichte Gelantine zugeben umrühren.Kalt stellen. Quark, Joghurt, Zucker Zitrone und Vanillezucker verrühren eingeweichte weiße Gelantine

2.Vanillezucker verrühren eingeweichte weiße Gelantine auflösen und unterrühren, 250 gr. Sahne steifschlagen und unterheben. Einen Tortenring um den Boden legen und die Hälfte der Quarkmasse darauf geben, darauf zweidrittel vom Rhabarber mit einer Gabel mamorieren.

3.Restlichen Quark darauf und den restlichen Rhabarber ebenfalls marmorieren.Torte 4 Std. kühlen. Vor dem Servieren mit steifgeschlagener Sahne verzieren und mit dem Krokant bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rhabarber-Edbeertorte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rhabarber-Edbeertorte“