Muffins, herzhaft "Räucherlachs-Spinat-Törtchen"

45 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Blätterteig tiefgefroren 1 Pk.
Ei 1
Saure Sahne 100 g
Mehl 1 EL
geriebener Käse 100 g
Blattspinat tiefgefroren 150 g
Räucherlachs 100 g
Milch oder Eigelb zum bepinseln etwas

Zubereitung

1.Blätterteig und Blattspinat auftauen. Saure Sahne mit Mehl, Ei und Käse verrühren und pikant würzen. Den Spinat ausdrücken, etwas hacken. Den Lachs klein schneiden und dann mit dem Spinat und Saurer-Sahne-Mischung vermengen.

2.Blätterteigplatten halbieren (evtl etwas ausrollen) und die Teigquadrate in die Muffinformen legen. Füllung hineingeben. Überstehende Spitzen des Blätterteigs oben zusammenfalten (Eventuelle offene Stellen an den Teigplatten verschließen sich beim Backen). Mit etwas Milch oder einem Eigelb bepinseln. Backen: 200 Grad, 30-35 Minuten.

3.Schmecken warm und kalt gut.

Auch lecker

Kommentare zu „Muffins, herzhaft "Räucherlachs-Spinat-Törtchen"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Muffins, herzhaft "Räucherlachs-Spinat-Törtchen"“