Kräuterseitlinge al Cartoccio

45 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schalotten 100 g
Knoblauch 2 Zehen
Salz 1 Pr
Olivenöl 8 EL
Fleur de Sel 1 Msp
Thymian 4 Zweige
Kräuterseitlinge 600 g
Rauke 40 g
Pilzfond 8 EL
Wermutwein 8 TL

Zubereitung

1.Die Schalotten pellen und in feine Ringe schneiden. Knoblauch pellen, mit wenig Salz zur einer Paste zerdrücken und in einer Schüssel mit Olivenöl und Fleur du Sel mischen. Thymianblättchen zupfen, fein hacken und zu dem Olivenöl geben. Kräuterseitlinge putzen, je nach Größe halbieren. Rauke putzen, waschen und gut abtropfen lassen.

2.Je 2 Backpapiere (40 cm x 40 cm ) in ein tieferes Gefäß legen. Pilze, Schalotten und Knoblauch kurz in einer heißen Pfanne anbraten, Kräuter dazu und dann auf die Mitte der Papierquadrate verteilen, mit Pfeffer würzen. Die Füllungen mit Fond, Wermut und Kräuteröl (aus der Pfanne) beträufeln.

3.Jetzt die Päckchen vollständig zu einem Säckchen verschließen und mit Küchengarn zusammenbinden. Anschließend auf ein Backblech setzen und im vorgeheizten Backofen auf der untersten Schiene 10 bis 15 Minuten garen bei 180 °C (Gas: 2, Umluft nicht empfehlenswert). Aus dem Ofen nehmen, auf Tellern anrichten und servieren.

4.Erst bei Tisch die Päckchen öffnen und etwas Rauke in die Päckchen geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kräuterseitlinge al Cartoccio“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kräuterseitlinge al Cartoccio“