Zitrus-Parfait mit Waldbeeren und dunkler Soße

2 Std 55 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Gelatine 1 EL
Wasser heiß 6 EL
Eier 3 Stück
Zucker 90 Gramm
Orange 0,5 Stück
Limette 0,5 Stück
Zitrone 1 Stück
Quark 150 Gramm
Crème fraîche 125 Gramm
Wildfrucht-Creme-Likör 1 Schuss
Waldbeeren 100 Gramm
Schokoraspeln 1 EL
Schokosoße 5 EL
Sternfrucht 1 Stk.

Zubereitung

1.Deko: Waldbeeren (Himbeeren und Blaubeeren) Schokoraspeln, Schokosoße, Sternfrucht

2.Gelatine in heißes, aber nicht in kochendes Wasser einstreuen und unter Rühren vollständig auflösen. Anschließend 2 bis 3 Minuten unter gelegentlichem Rühren ziehen lassen, bis die Flüssigkeit völlig klar ist. Dann ca. 10 bis 15 Minuten abkühlen lassen.

3.Unterdessen die Eier trennen. Eigelbe und Zucker schaumig schlagen. Schale und Saft der Zitrusfrüchte zugeben und alles gut verrühren. Danach die abgekühlte Gelatine-Mischung gründlich einarbeiten.

4.Nun die Crème fraîche und den Quark in einer gekühlten Schüssel steif schlagen und die Zitrus-Mischung vorsichtig einrühren. Das Eiweiß ebenfalls steif schlagen und unter die Masse rühren. Zum Schluss einen Schuss Likör zugeben, die Masse in die Förmchen gießen und anschließend ca. 2 Stunden ins Tiefkühlfach stellen.

5.Ca. 10 Minuten vor dem Servieren aus dem Gefrierfach nehmen, auf einen Teller setzen und das Ganze mit den Früchten, Schokoraspeln und -soße nach Wunsch dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zitrus-Parfait mit Waldbeeren und dunkler Soße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zitrus-Parfait mit Waldbeeren und dunkler Soße“