Nudeln mit Räucherlachs

15 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
dünne Bandnudeln, Linguine 500 g
Räucherlachs in Scheiben 200 g
Geflügelbrühe 200 ml
Schlagsahne 200 g
Butter 1 EL
Zwiebel 1
Zitrone unbehandelt 1
Schnittlauch 1 Bund
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

1.1. Nudeln nach Packungsangabe in Salzwasser al´dente kochen.

2.2. Inzwischen Zwiebel abziehen, fein würfeln. Lachs in dünne Streifen schneiden. Die Zitrone heiß abwaschen, trockenreinigen. 1- 2 TL Schale abreiben und Saft auspressen. Schnittlauch abbrausen, trockenschütteln, einige längere Halme für die Deko abschneiden, Rest in feine Röllchen teilen.

3.3. Butter in einer großen Pfanne erhitzen, Zwiebeln darin glasig dünsten. Sahne,Brühe und Zitronenschale zugeben, aufkochen, 5 Minuten bei klarer Hitze köcheln lassen.

4.4. Nudeln abgießen, unter die Sahnesauce heben. Schnittlauch und Lachs unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den übrigen Schnittlauch daurauf dekorieren und servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Nudeln mit Räucherlachs“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nudeln mit Räucherlachs“