Deftiges Rindsgulasch - schmeckt nach Orangen und Rotwein -

2 Std 15 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Öl 1 EL
Butter 1 EL
Perlzwiebeln, geschält und halbiert 250 gr
Schmorfleisch in 4 cm dicke Würfel geschnitten 800 gr
Rindfleischbrühe 300 ml
Rotwein 150 ml
frisch gepresster Orangensaft 4 EL
Zucker 1 EL
Orange 1 Stück
Steinpilze getrocknet 25 gr
Eiertomaten 250 gr
gekochter Reis oder Salzkartoffeln zum Servieren etwas

Zubereitung

1.Öl und Butter in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebeln zugeben und 5 Minuten goldbraun dünsten. Dann mit einer Schöpfkelle aus der Pfanne nehmen.

2.Das Fleisch in die Pfanne geben und unte Rühren 5 Minuten von allen Seiten kräftig anbraten.

3.Die Zwiebeln zurück in die Pfanne geben. Dann Brühe, Wein, Oregano und Zucker zufügen, gut unterrühren und die Mischung in einen Bräter geben.

4.Die Schale der Orange dünn abschälen und in feine Streifen schneiden. Das Fruchtfleisch in Ringe schneiden. Beides mit der Fleischmischung vermengen und diese für 75 Minuten in einem auf 180 Grad C vorgeheizten Backofen backen.

5.Die getrockneten Pilze 30 Minuten mit 4 EL Wasser in einer kleinen Schüssel einweichen.

6.Die Tomaten häuten, halbieren und mit den Pilzen und der Einweichflüssigkeit unter die Fleischmischung rühren. Das Fleisch weitere 20 Minuten garen, bis es zart und die Sosse eingedickt ist. Das fertige Gericht mit Reise oder Kartoffeln servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Deftiges Rindsgulasch - schmeckt nach Orangen und Rotwein -“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Deftiges Rindsgulasch - schmeckt nach Orangen und Rotwein -“