Antje's Apfelkuchen

leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Eier 3 Stk.
Zucker 150 g
Butter 60 g
Milch 1 Tasse
Backpulver 0,75 Päckchen
Mehl 200 g
Lebkuchengewürz 2 TL
Vanillearoma 1 Fläschchen
Äpfel 0,75 kg
Zitronensaft 5 TL

Zubereitung

1.Eier trennen und das Eiweiß mit etwas Zucker schaumig schlagen. Kühl stellen.

2.Die Butter schaumig rühren, Zucker und Eigelb hinzugeben. Das Ganze 20 min (ganz wichtig!!!) auf höchster Stufe schlagen. (Da ich eine Küchenmaschine habe, kann ich in der Zwischenzeit die Äpfel zubereiten.)

3.Die Äpfel schälen, vierteln, das Kerngehäuse herauslösen. Die Äpfel fächerartig einschneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Schön durchziehen lassen. Wer es süßer mag, kann etwas Zucker darüber streuen. Etwa 20 min zugedeckt durchziehen lassen und inzwischen den Buiskuitteig zubereiten.

4.Mehl mit dem Backpulver mischen, Lebkuchengewürz hinzugeben und nach und nach in den Teig sieben. Abwechselnd die Milch hinzugeben. Das Fläschchen mit dem Vanillearoma hinzugeben. Weiter ein paar Minuten auf höchster Stufe schlagen.

5.Den Eischnee nun vorsichtig mit einem Holzlöffel unterheben. Das Ganze in die gefettete Form geben. Die Äpfel aufsetzen und in den vorgeheizten Backofen (ca. 180 Grad Umluft) geben. Etwa 30 bis 40 min goldgelb backen. Wer mag, kann den Kuchen mit Puderzucker bestäuben.

6.In meinen weiteren Rezepten findet ihr eine ähnliche Version des Kuchen "Juli's Apfelkuchen". Der ist ohne Lebkuchengewürz und Vanillearoma und hat einen eher frischeren zitronigartigen Geschmack. Da ich Zimtfan bin, haben wir diese Version nach mir benannt.

7.Der Kuchen ist super luftig, leicht und locker. Er schmeckt richtig lecker, gern auch mit frisch aufgeschlagener Sahne. Sehr leicht und meines Erachtens schnell zuzubereiten. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Antje's Apfelkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Antje's Apfelkuchen“