Schwarzwälder-Pudding-Schnitten

30 Min leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Butter 125 g
Zucker + 3 EL 100 g
Eier 2 M
Mehl 200 g
Backpulver 2 TL
Kakao 1 EL
Milch + 5 EL 450 ml
Vanillepudding zum Kochen 1 Päckchen
Kirschen 370ml 1 Glas
Speisestärke 2 EL
Sahnejoghurt 150 g
Salz 1 Prise

Zubereitung

1.Eine Eckige Springform (24x24cm) wer die nicht hat kann eine runde Springform (Durchmesser 26cm) verwenden. Mit Butter einfetten.

2.Butter, 100g Zucker und 1 Prise Salz cremig rühren, Mehl, Backpulver, Kakao und 5 EL Milch unterrühren. Teig in die Form geben und im vorgeheiztem Backofen E-Herd:175°C ca. 25 Minuten backen. Auskühlen lassen.

3.Puddingpulver und 3 EL Milch verrühren, übrige Milch zum Kochen bringen, Pulver einrühren und kurz köcheln lassen, mit 3 EL Zucker süßen, etwas abkühlen lassen.

4.Kirschen abtropfen lassen und dabei den Saft auffangen. Speisestärke mit 2 EL Saft verrühren, restlichen Saft aufkochen lassen und mit der Stärke binden, Kirschen unterheben und das Kompott abkühlen lassen.

5.Kommpot und Pudding in Streifen auf dem Kuchen verteilen und dann ca. 2 Stunden kalt stellen. Joghurt glatt rühren und Kuchen damit anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schwarzwälder-Pudding-Schnitten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schwarzwälder-Pudding-Schnitten“