Maronensuppe mit Hirschschinken

1 Std mittel-schwer
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Maronen 600 gr.
Zwiebeln 2 Stk.
Speck 100 gr.
Butter 50 gr.
Weißwein 100 ml
Wildfond 200 ml
Gemüsebrühe 600 ml
Sahne 300 ml
Rosmarinzweige 2 Stk.
Gewürznelken 1 Stk.
Lorbeerblatt Gewürz 1 Stk.
Zimtstange 0,5 Stk.
Honig 4 EL
Hirschschinken 150 gr.
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Petersilie kraus frisch 4 Stk.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
640 (153)
Eiweiß
3,5 g
Kohlenhydrate
15,8 g
Fett
8,1 g

Zubereitung

1.Die Zwiebeln abziehen, zusammen mit dem Speck klein schneiden und in der Butter andünsten. 400 g Maronen dazugeben und 5 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Mit Weißwein ablöschen und Fond, Brühe und 200 ml Sahne zugeben. Rosmarin grob schneiden und mit Nelken, Lorbeerblättern und Zimt in den Teefilterbeutel geben und in die Suppe hängen. 30 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

2.Zwischenzeitlich 100 ml Sahne schlagen. 200 g Maronen grob hacken und mit Honig in einer Pfanne 5 Min anrösten. Schinken in Streifen schneiden. Nachdem die Suppe 30 Minuten geköchelt hat, den Gewürzbeutel entfernen, die Suppe pürieren und ein Sieb streichen.

3.Anrichten: Die Suppe auf warme Teller verteilen und mit der restlichen geschlagenen Sahne, Maronenwürfeln, Schinken und Petersilie servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Maronensuppe mit Hirschschinken“

Rezept bewerten:
4 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Maronensuppe mit Hirschschinken“