Huenchen-Orangen-Curry

leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hähnchenbrustfilets 2
Karotten 4
Orangen 2
Sahne 2 Becher
Butter 2 Esslöffel
Currypulver etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Karotten putzen und in Wuerfel schneiden. In einer Pfanne die Butter erhitzen und die Karotten etwa 5 Min. darin schwenken. Dann aus der Pfanne nehmen und beiseite Stellen.

2.Die Huenchenbrustfilets in Streifen schneiden und mit Salz und Pfeffer wuerzen. Dann in der Pfanne mit einem erneuten El Butter anbraten.

3.Das ganze mit Sahne abloeschen und aufkochen. Die Karotten wieder zugeben.

4.Orangen auspressen und den Saft ebenfalls zugeben. (Je nach gewuenschter Konsistenz der Sosse, kann man mehr oder weniger Orangensaft zugeben)

5.Das ganze nun mit Currypulver, Salz und Pfeffer nach belieben abschmecken.

6.Und natuerlich nicht den Reis oder die Nudeln vergessen ;)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Huenchen-Orangen-Curry“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Huenchen-Orangen-Curry“