Spargelcremesuppe

Rezept: Spargelcremesuppe
Hm
2
Hm
3
847
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 g
Spargel frisch
200 ml
Sahne
1 Würfel
Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer, Zucker
evtl. Spargelschalen vom Spargelgericht am Vortag?
Mehl oder Soßenbinder hell
Wasser
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.04.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
674 (161)
Eiweiß
2,2 g
Kohlenhydrate
2,7 g
Fett
15,9 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Spargelcremesuppe

ZUBEREITUNG
Spargelcremesuppe

1
Spargel schälen, in Stücke scheiden und in einen Leinensack füllen- den Sack zusammen mit den Schalen direkt in einem Topf mit kochendem Wasser legen. Wer noch Schälgutgut vom Vortag hat, diese dazu geben. In das kochende Wasser den Würfel zugeben. Salz und Zucker beifügen. Das ganze nun ca. 1 Stunde ordentlich kochen lassen!
2
Dann die Schalen abschöpfen und danach die Spargelsücke aus dem Sack in das Wasser zufügen. Die Sahne beigeben und alles mit einem Pürierstab zu einer schönen Cremesuppe pürieren! Mit Mehl oder Soßenbinder andicken!

KOMMENTARE
Spargelcremesuppe

Benutzerbild von luna-61
   luna-61
Es schneit, es schneit, es ist nun Suppenzeit! Ach was, es schneit zar nicht, aber kalt ist es, und es regnet schon den ganzen Tag......... da kann einen solch ein Spargelsüppchen doch nur aufmuntern! 5 treifnasse Sternchen von mir und glg Luna
Benutzerbild von fussballanja
   fussballanja
Leckere Idee, 5***** LG
Benutzerbild von diekarin
   diekarin
Das mache ich so ähnlich, da braucht man diese Tütensuppen nicht 5*

Um das Rezept "Spargelcremesuppe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung