Schweinefilet mit Äpfel in Currysahne

1 Std leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinefilet 800 g
Salz, weißer Pfeffer etwas
Sahne 250 g
Curry-Ketchup 2 EL
Curry 2 TL
mittelgroße Äpfel 4
Gouda gerieben 200 g
Fett für die Form etwas
Majoran etwas

Zubereitung

1.Filet waschen, trockentupfen und in Scheiben schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen und portionsweise von beiden Seiten kurz anbraten. Bratensatz mit Sahne ablöschen und aufkochen. Mit Tomatenmark, Curry und Salz abschmecken.

2.Äpfel waschen, schälen, entkernen und in Ringe schneiden. Medaillons und Äpfel in eine Aufflaufform schichten. Soße darüber gießen und mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 30 Minuten überbacken. Mit Majoran garnieren. Dazu schmecken Röstkartoffeln und Reis.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinefilet mit Äpfel in Currysahne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinefilet mit Äpfel in Currysahne“