Grünkohl-Gratin mit Rösti-Kruste

1 Std 5 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Grünkohl tiefgefroren 500 gr.
Kümmel gemahlen 0,5 TL
Apfel 1
Zitronensaft 1 EL
Berliner Knacker 200 gr.
Butterschmalz 3 EL
Creme Schmand 250 gr.
Gemüsebrühe, instant 200 ml
Kartoffeln mehlig 400 gr.
Ei 1
Salz und Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
732 (175)
Eiweiß
6,2 g
Kohlenhydrate
6,5 g
Fett
13,8 g

Zubereitung

1.Grünkohl auftauen ,in einen Topf geben erwärmen ,mit Kümmel ,Salz und Pfeffer würzen.

2.Apfel waschen ,vierteln ,entkernen und in Spalten schneiden ,mit Zitronensaft beträufeln .Knacker in schräge Scheiben schneiden .Äpfel und Wurst in 1 El Butterschmalz ca.2 Min.anbraten ,herausnehmen .

3.Schmand mit Brühe ,Salz und Pfeffer verrühren und abschmecken .Kartoffeln schälen ,waschen und grob raspeln .Mit dem Ei verrühren ,würzen . Eine Auflaufform fetten .Den Backofen auf 200 Grad vorheizen .

4.Grünkohl und Apfel-Wurst-Mix in die Form geben .Sauce darauf verteilen . Die Kartoffelmasse daraufgeben .Restliches Butterschmalz (2 El )in einer Pfanne zerlassen ,darüber träufeln .Auflauf im Ofen im oberen Drittel ca.35 Min. backen .Auf Tellern anrichten und heiß servieren .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Grünkohl-Gratin mit Rösti-Kruste“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Grünkohl-Gratin mit Rösti-Kruste“