Erdbeer-Rhabarber-Parfait mit Amarettini und Baiserflocken

Rezept: Erdbeer-Rhabarber-Parfait mit Amarettini und Baiserflocken
5
00:53
2
1274
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für die Creme :
300 g
Rhabarber
200 g
Erdbeeren
120 g
Zucker
3
Eigelbe
5 EL
Orangenlikör
300 ml
Sahne
Außerdem:
200 g
Erdbeeren
80 g
Amarettini
Zum Garnieren:
250 g
Erdbeeren
40 g
Baiser
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.04.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
602 (144)
Eiweiß
1,1 g
Kohlenhydrate
15,7 g
Fett
6,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Erdbeer-Rhabarber-Parfait mit Amarettini und Baiserflocken

ZUBEREITUNG
Erdbeer-Rhabarber-Parfait mit Amarettini und Baiserflocken

1
Rhabarber waschen, putzen und schälen. Die Stangen in kleine Stücke schneiden. Zusammen mit 50 ml Wasser in einem Topf ca 5 Min. dünsten. 80 g Zucker unterrühren und den Topf beiseite stellen.
2
Erdbeeren waschen, putzen und vorsichtig trockentupfen. Zum Rhabarber geben und pürieren. Im kalten Wasserbad abkühlen lassen. 3 EL Fruchtpüree abnehmen und zur Seite stellen.
3
Eigelbe mit Orangenlikör und restlichem Zucker im heißen Wasserbad schaumig schlagen. Vom Wasserbad nehmen und das restliche Fruchtpüree unterrühren. Die Sahne steif schlagen. Die Erdbeeren waschen, putzen, trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden. Die Sahne vorsichtig unter die Masse heben.
4
Eine Kastenform mit Frischhaltefolie auslegen. Ein Drittel der Masse einfüllen und die Erdbeerwürfelchen einschichten, das zweite Drittel der Masse darüber geben. Die Hälfte des beiseite gestellte Fruchtpürees mit einem Löffel darüber verteilen und leicht marmorieren.
5
Zerbröselte Amarettini darüber streuen. Restliche Masse darüber geben. Zweite Hälfte Fruchtpüree darüber verteilen und leicht marmorieren. Zugedeckt mindestens 8 Std gefrieren lassen.
6
Zum Servieren die Erdbeeren abbrausen, putzen und trockentupfen, dann halbieren. Baisers leicht zerbröseln. Parfait aus der Form stürzen und die Folie entfernen. In 6 Scheiben schneiden und auf Desserteller geben. Mit Erdbeerhälften und Baiser anrichten und sofort servieren.

KOMMENTARE
Erdbeer-Rhabarber-Parfait mit Amarettini und Baiserflocken

Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
da hast du ja noch so etwas leckeres für mich, für dich 5*
Benutzerbild von ute44
   ute44
Toller Nachtisch. 5* dafür. LG Ute

Um das Rezept "Erdbeer-Rhabarber-Parfait mit Amarettini und Baiserflocken" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung