"DIP/SAUCE" passierte Tomatensoße

leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Tomaten gefroren 600 Gramm
Zucker 2 EL
Basilikumblätter 1 Handvoll
Salz 2 TL
Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

1.Ich habe im Frühjar immer das Problem, dass mein Eisschrank voll ist von Mamas Tomaten, diese sind dann meist nicht geschält und auch nicht entkernt. Trotzdem kann man hiervon eine super leckere Soße zubereiten die so richtig nach Sommer schmeckt.

2.Die gefrorenen Tomaten in einem großen Topf erhitzen, bis sie aufgetaut sind, anschließend mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Das ganze dann mit dem Pürierstab pürieren und dann nochmal durch ein Sieb passieren (damit Kerne und Haut entgültig weg sind).

3.Hier haben wir nun die ideale Grundlage für eine Tomatensoße oder Bolognese-Soße auch wo auch immer man passierte Tomaten braucht.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „"DIP/SAUCE" passierte Tomatensoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„"DIP/SAUCE" passierte Tomatensoße“