Knusperfisch auf frischem Salat mit Limettensoße

1 Std mittel-schwer
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Seezunge 600 g
Semmelbrösel 8 EL
Haselnuss 4 EL
Pinienkerne 4 EL
Koriander frisch 1 EL
Sahne 6 EL
Petersilie 2 EL
Zitronensaft 1 Schuss
Salz 1 Prise
Butterschmalz 1 TL
Limettensoße: etwas
Joghurt 150 gr.
Zucker 0,5 TL
Limette 1 Stk.
Salat: etwas
Radicchio 1 Stk.
Feldsalat 150 gr.
Himbeeren 1 Dose
Himbeeressig 3 EL
Walnussöl 9 EL
Pinienkerne 50 gr.
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise

Zubereitung

1.Für den Knusperfisch Haselnüsse, Pinienkerne und Koriandersaat fein mahlen und mit den Semmelbröseln mischen. Klein gehackte Petersilie ebenfalls mit untermischen. Das Fischfilet mit Zitronensaft beträufeln und salzen und anschließend durch die Schlagsahne ziehen und in der Bröselmischung panieren und andrücken. Zum Schluss Butterschmalz erhitzen und das Fischfilet darin von jeder Seite 3 bis 4 Minuten knusprig braten.

2.Für die Limettensoße den Joghurt mit Zucker glatt rühren. Die Limette waschen und dünn schälen und die Schale in Streifen schneiden. Dann die Limette halbieren und den Saft einer Hälfte auspressen. Nun 2 bis 3 EL Limettensaft mit dem Joghurt mischen und 3/4 der Limettenstreifen unterziehen. Den Rest zum Anrichten beiseite stellen.

3.Für den Salat den Feldsalat waschen und von den Stielen befreien. Radicchioblätter waschen und trockentupfen. Dann die Radicchioblätter mit dem Feldsalat "befüllen". Für das Dressing Himbeeressig und Walnussöl mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Pinienkerne rösten.

4.Das Dressing über den Feldsalat geben und mit den Pinienkernen und den Himbeeren garnieren. Jeweils 2 Fischfilets dazu anrichten und die Limettensoße in einem separaten Schälchen servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Knusperfisch auf frischem Salat mit Limettensoße“

Rezept bewerten:
4,25 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Knusperfisch auf frischem Salat mit Limettensoße“