Schwarze Füße...

leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Mehl 250 gr.
Zucker 125 gr.
Vanillezucker 1 Päckchen
Eigelbe 2
Butter 150 gr.
Zartbitter-Kuvertüre 200 gr.
Hagelzucker etwas
Krokant etwas
bunte Streusel etwas

Zubereitung

1.Aus Mehl, Zucker, Vanillezucker, kalter Butter und den Eigelben einen Mürbeteig zubereiten. Sollte der Teig zu krümmelig sein, einfach noch etwas Butter hinzufügen. Es muß ein glatter Teig entstehen. Dieser kommt nun für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank.

2.So, nun ran ans Ausrollen und Ausstechen. Dazu benötigt ihr eine Osterhasen und Fuß-Ausstechform. Die ausgestochenen Kekse werden auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gelegt und kommen im vorgeheizten Backofen bei 200 ° (Umluft 180 °) für ca. 7- 10 Minuten in den Backofen. Die Plätzchen sollten eine goldgelbe Farbe haben und müssen jetzt etwas abkühlen.

3.Nun die Kuvertüre im heißen Wasserbad schmelzen und mit einem Pinsel die Kekse damit bestreichen. Je nach Lust und Laune verziert ihr sie mit bunten Streuseln, Hagelzucker oder Krokant. Ist auch ein nettes Mitbringsel zu Ostern!!!! :-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schwarze Füße...“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schwarze Füße...“