Frittierte Zwiebelringe

2 Std 10 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Gemüsezwiebeln à 400 g 2 Stk
Buttermilch 500 ml
Paprikapulver 1 EL
Chilipulver 1 EL
Currypulver 1 EL
Mehl 200 g
Salz etwas
Pfeffer schwarz etwas
Öl zum Frittieren etwas

Zubereitung

1.Die Zwiebeln pellen. Vorsichtig in etwa 2 cm breite Scheiben schneiden und diese zu Ringen auseinanderziehen. Die Zwiebelringe in einer Arbeitsschale mit der Buttermilch übergießen und 1 Stunde ziehen lassen.

2.Gewürze mit dem Mehl mischen. Die Zwiebelringe in einem Sieb gut abtropfen lassen. Das Öl in einem Topf oder einer Fritteuse auf 180 °C erhitzen. Die Zwiebelringe durch das Mehl ziehen, überschüssiges Mehl abschütteln. Ringe im heißen Öl goldbraun frittieren.

3.Anschließend auf Küchenkrepp abtropfen lassen und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Frittierte Zwiebelringe“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Frittierte Zwiebelringe“