Hackfleischtorte

32 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Mehl 350 g
weiche Butter 150 g
Eigelb 1
lauwarmes Wasser 100 ml
Salz TL
trockenes Brötchen, Alternativ: ca. 150g Paniermehl 1
Milch 100 ml
Zwiebel 1
Speck / Bauchspeck 100 g
Hackfleisch, gemischt 800 g
Petersilie + Schnittlauch 1 Bund
Sahne 100 ml
Ei 1
Paprikapulver, Salz, Pfeffer etwas
Ei + etwas Kondensmilch 1

Zubereitung

1.Mürbteig: Aus Mehl, Butter, Eigelb, Wasser und Salz einen geschmeidigen Teig kneten und für ca. 2 Std. in Kühlschrank stellen.

2.Backofen auf ca. 200°C Umluft vorheizen.

3.Eine Springform mit Backpapier belegen und den Rand einfetten. Mit zwei Drittel vom Teig auslegen. Hierfür eine große runde Teigplatte auswellen. Dabei sollte ein etwa 3cm hoher Rand entstehen. In die Form legen, Rand andrücken und den Boden ein paar Mal mit einer Gabel einstechen.

4.Das trockene Brötchen klein schneiden und in der heißen Milch einweichen. Wird Paniermehl verwendet, dann mit der Milch in die Schüssel zum Fleisch geben. Zwiebel fein hacken und zusammen mit dem klein gewürfelten Speck, Kräutern, Sahne, Salz und Gewürzen zum Fleisch geben. Alles gut vermengen und auf dem Teig verteilen.

5.Den restlichen Teig auf Größe der Form auswellen, 2 kleine Löcher ausschneiden oder ausstechen, auf die Füllung legen und den Rand andrücken. Auch die Oberfläche einstechen.

6.Auf mittlerer Schiene ca. 60 Minuten backen. 15 Minuten vorm Ende, die Torte mit dem verquirlten Ei bestreichen und fertig backen.

7.Schmeckt lecker mit verschiedenen Salaten.

8.TIPP: in die Torte kann man natürlich auch Paprikawürfel, Lauchringe, Zucchini o.ä. einarbeiten

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hackfleischtorte“

Rezept bewerten:
4,67 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackfleischtorte“