Törtchen mit Erbeer-Quark

Rezept: Törtchen mit Erbeer-Quark
einfach aber gut
4
einfach aber gut
00:45
5
378
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Sahnequark
1
Schnapsglas Vanilleextrakt
1 Becher
Schmand
4
Schnapsgläser Erbeersaft selbstgemacht
1 Päckchen
Gelatine weiß gemahlen
1 Becher
Schlagsahne
etwas Erbeermarmelade
250 g
Erdbeeren frisch oder eingekocht
4
Eier
100 g
Zucker
1 Pk.
Backpulver
75 g
Mehl
75 g
Maisstärke
1
Schnapsglas Vanilleextrakt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
29.03.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
921 (220)
Eiweiß
8,9 g
Kohlenhydrate
23,7 g
Fett
9,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Törtchen mit Erbeer-Quark

Backwaren Orangen Napfkuchen mit Licor de Naranjas

ZUBEREITUNG
Törtchen mit Erbeer-Quark

1
Gelantine nach Anleitung zubereiten
2
Für den Teig: Eier mit dem Zucker und dem Vanilleextrakt sehr schaumig rühren bis es fast weiß ist. Danach das Mehl und die Maisstärke unterheben.
3
Auf eine Backblech geben und bei 180 Garad 15 Minuten Backen.
4
Wenn der Teig abgekühlt ist runde Kreise austechen und einen Formring darüber geben.
5
In der Zwischenzeit den Quark sehr cremig rühren und den Schmand mit Vanilleextrakt und dem Erdbeersaft vermengen. Gelantine beifügen und vorerst zur Seite stellen.
6
Auf den ausgestochenen Teig etwas Erdbeermarmelade darauf geben und mit Erbeeren belegen. Anschließend die Quarkmasse daraufgeben und kühlstellen. Für mindestens 1 Stunde.
7
Kurz vor dem servieren noch ein wenig mit Marmelade der Sahne und den restlichen Erdbeeren verschönern.

KOMMENTARE
Törtchen mit Erbeer-Quark

Benutzerbild von rockcandy
   rockcandy
Muss nur noch jemanden finden, der die Törtchen für mich backt! 5* rock on!
Benutzerbild von luna777
   luna777
Das wird mir sicher schmecken, 5*
Benutzerbild von anjastog
   anjastog
leeeeeecker... 5*
Benutzerbild von fussballanja
   fussballanja
super 5**** lg
Benutzerbild von schnulli4
   schnulli4
Hüftgold für mich und 5* für Dich. LG Steffi

Um das Rezept "Törtchen mit Erbeer-Quark" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung