Blutorangen-Torte

Rezept: Blutorangen-Torte
4
00:30
5
905
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Biskuitboden selbtgem.o.gek. 28
FÜR DEN BELAG
200 ml
Blutorangen-Drink
500 g
Quark
12 Blatt
Gelantine
150 g
Zucker
250 ml
Sahne
500 ml
Buttermilch mit Fruchtzubereitung Orange o.Multivitamin
FÜR DEN GUSS
150 ml
Blutorangen-Drink
100 ml
Grenadinensirup rot
1 Pk.
Tortenguss rot
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
29.03.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
812 (194)
Eiweiß
8,1 g
Kohlenhydrate
20,1 g
Fett
8,8 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Blutorangen-Torte

Energy Bier
Himbeer-Minze-Traum
Vanilie-Kirsch-Eis mit Litschi

ZUBEREITUNG
Blutorangen-Torte

1
Den Boden mit einem passenden Tortenring ummanteln. Die Gelantine nach Anleitung aber im Blutorangen-Drink auflösen (nicht im Wasser). Quark, Buttermilch (Orange o.Multivitamin, ich nehme immer Multi) u. den Zucker unter die aufgelöste Gelantine unter Rühren zugeben.
2
Alles gut verrühren u. die steifgeschlagene Sahne unterheben, die Masse auf den Tortenboden geben u. mind. 3 Stunden im Kühlschrank auskühlen lassen.
3
Den Tortenguss wie gewohnt mit Blutorangen-Drink u. dem Sirup herstellen, damit die Torte dann überziehen. Anschließen nochmals kurz in den Kühlschrank. Vor dem servieren-den Ring entfernen u. jetzt zu Ostern-so halte ich es meist-ein paar Marzipan-Häschen o.ä. zum verzieren drauflegen.
4
Hört sich nach viel Arbeit an, ist es aber nicht (das längste ist nur die Kühlzeit und die macht keine Arbeit) und die Torte ist wirklich hmmmm!!!

KOMMENTARE
Blutorangen-Torte

Benutzerbild von desy1806
   desy1806
lecker lecker lecker!! 5*
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
das ist ja eine tolle Torte, die wandert doch gleich zu mir, du bekommst 5*
Benutzerbild von heinzelfrau
   heinzelfrau
leckeres Rezept 5***** für Dich LG Rosa
Benutzerbild von Omasusi
   Omasusi
leckerfein...5*****chen dein
Benutzerbild von schnulli4
   schnulli4
Super Kuchen 5* für Dich. LG Steffi

Um das Rezept "Blutorangen-Torte" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung