Lausitzer Kartoffelsuppe

leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln 750 Gramm
Broccoli frisch 150 Gramm
Möhren 200 Gramm
instant Gemüsebrühe 2 TL
Butter 2 EL
Würstchen/Bockwurst/Wiener Würstchen 5 Stück
Sahne 100 Gramm
Salz, Pfeffer, Muskatnuß etwas

Zubereitung

1.Broccolie in Röschen teilen und waschen. Kartoffeln schälen, waschen und in grobe Würfel schneiden. 1 Liter Wasser aufkochen und Gemüsebrühe einrühren. Kartoffelwürfel in die kochende Brühe geben und zugedeckt 15 Minuten garen.

2.Möhren schälen und in Würfel schneiden. Fett in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse unter gelegentlichem Rühren darin ca. 10 Minuten andünsten. Würstchen in Scheiben schneiden. Die Kartoffeln mit einem Kartoffelstampfer in der Flüssigkeit zu Mus stampfen. Die Broccolieröschen und die Möhrenwürfel dazugeben.

3.Die Sahne in die Suppe rühren und alles noch einmal kurz aufkochen lassen. Alles fein pürrieren, es soll eine cremige Suppe entstehen.

4.Die Würstchenscheiben hinzufügen und erwärmen. Die Kartoffelsuppe mit Pfeffer, etwas Muskatnuß und evtl. etwas Salz abschmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lausitzer Kartoffelsuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lausitzer Kartoffelsuppe“