Einfache Brötchen (oder Brot) selbst gemacht

50 Min leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 9 Personen
Weizenmehl 250 g
Weizen Vollkornmehl 100 g
Wasser lauwarm 260 ml
Hefe frisch 20 g
Salz 1 TL
Sonnenblumenkerne 5 g
Zusätzlich etwas Mehl zum Kneten etwas

Zubereitung

1.Hefe im lauwarmen Wasser auflösen und anschließend gut mit Mehl und Salz vermengen. Einen glatten Teig kneten (zur Hilfe die Hände und Schüssel gut bemehlen) und an einem warmen Ort zugedeckt ca. 50-60 Minuten gehen lassen.

2.Nach dem ersten Mal gehen lassen Brotlaib oder Brötchen formen und noch mal ca. 30-40 Minuten gehen lassen, dann beliebig mit Körndl, Käse und/oder co bestreuen (oder auch schon beim Teig kneten unter rühren, auch Kräuter sind gut) und im vorgeheizten Ofen bei ca. 200 Grad 10-15 Minuten backen. (fertig ist das Brot, wenn man an der Unterseite klopft und es hohl klingt).

3.Man kann auch nur Weizenmehl nehmen, dann braucht man etwas weniger Flüssigkeit. Die Menge reicht auf jeden Fall für einen kleinen Wecken oder 9 Semmerl. :-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Einfache Brötchen (oder Brot) selbst gemacht“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Einfache Brötchen (oder Brot) selbst gemacht“