Kir Royal Sorbet auf Ananascarpaccio mit Honig-Thymian-Soße

Rezept: Kir Royal Sorbet auf Ananascarpaccio mit Honig-Thymian-Soße
1
00:30
0
905
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 g
Johannisbeere rot frisch
80 Millilitter
Sekt
2 EL
Cassis Likör
1 Stk.
Eiweiß
50 g
Zucker
6 Scheibe
Ananas
2 EL
Zucker braun Rohzucker
Thymian
1 EL
Honig
1 EL
Wasser
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
14.07.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
544 (130)
Eiweiß
0,5 g
Kohlenhydrate
24,6 g
Fett
0,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kir Royal Sorbet auf Ananascarpaccio mit Honig-Thymian-Soße

Vino Tinto eiskalt
Walbeereneisexperiment

ZUBEREITUNG
Kir Royal Sorbet auf Ananascarpaccio mit Honig-Thymian-Soße

1
Sonstiges Material: Bunsenbrenner
2
Für das Sorbet die Johannisbeeren waschen und mit einem Mixer fein pürieren. Sekt und Likör unterrühren und durch ein Sieb passieren. Eiweiß mit Zucker steif schlagen und unter die Fruchtmischung heben. Das Ganze für etwa 4 Stunden ins Gefrierfach stellen und zwischendurch mit einem Löffel umrühren.
3
Für das Carpaccio die Ananasscheiben auf den Tellern anrichten, mit braunem Zucker bestäuben und mit einem Bunsenbrenner flambieren.
4
Für die Soße den Thymian, mit Honig und Wasser in einem Topf aufkochen und auskühlen lassen.

KOMMENTARE
Kir Royal Sorbet auf Ananascarpaccio mit Honig-Thymian-Soße

Um das Rezept "Kir Royal Sorbet auf Ananascarpaccio mit Honig-Thymian-Soße" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung