Muscovadoeis mit Birne, Schokolade und marinierten Kräutern

3 Std 45 Min schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Muscovadoeis:
Eigelb 3 Stk.
Ei 1 Stk.
Dextrose 8 g
Muscovadozucker 80 g
Vanilleschote 1 Stk.
Salz 1 Prise
Limonenschale und Saft 1 Stk.
Sahne 220 ml
Milch 220 ml
Birnen:
Birnen 5 Stk.
Weißwein 0,5 l
Wasser 0,3 l
Orangensaft 0,2 l
Vanilleschoten 3 Stk.
Limonenschale und Saft 2 Stk.
Schokopraline:
Sahne 100 g
Milch 100 g
Kuvertüre dunkel 160 g
Nougat 160 g
Eiweiß leicht angeschlagen 1 Stk.
Mandelgrieß etwas
Ausbackteig:
Butter 50 g
Sekt 250 g
Eier 2 Stk.
Backpulver 5 g
Zucker 50 g
Kakao 50 g
Mehl 250 g
Salz 1 Prise
Kräutersalat:
Mini Basilikum etwas
Zitronenmelisse etwas
Apfelblüten etwas
Blaue Minze etwas
Blutampfer etwas
Vinaigrette:
Dunkler Balsamico 0,15 l
Puderzucker 2 EL
Limonenöl 0,25 l
Limonenschale und Saft 1 Stk.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
724 (173)
Eiweiß
2,7 g
Kohlenhydrate
21,3 g
Fett
6,6 g

Zubereitung

Muscovadoeis:

1.Eier mit Dextrose, Muscovadozucker, ausgekratzter Vanille-Schote und Limone solange verrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Sahne und Milch aufkochen, mit der Eiermasse vermengen und auf dem Herd zur Rose abziehen. Abkühlen lassen und in einer Eismaschine gefrieren.

Birnen:

2.Birnen schälen und halbieren. Weißwein, Wasser, O-Saft, ausgekratzte Vanilleschoten, Zitronenschale und Saft aufkochen und um 1/3 reduzieren. Birnen dann weich garen. Danach 5 Hälften im Mixer pürieren.

Schokopraline:

3.Alles miteinander aufkochen, in eine Schüssel geben und für mindestens 3 Stunden kalt stellen. Kleine Kugeln formen. Durch das Eiweiß ziehen und im Mandelgrieß wälzen. Danach einfrieren.

Ausbackteig:

4.Butter erwärmen, Sekt, Eis und Zucker dazu. Nun den Kakao, Backpulver und das Mehl für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Die gefrorenen Schokobällchen mittels eines Schaschlickspießes durch den Ausbackteig ziehen und im Fettbad knusprig herausbacken.

Kräutersalat:

5.Kräuter kleinzupfen und mit dem Balsamico-Vinaigrette marinieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Muscovadoeis mit Birne, Schokolade und marinierten Kräutern“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Muscovadoeis mit Birne, Schokolade und marinierten Kräutern“