Weissbrot

Rezept: Weissbrot
13
7
1573
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 Gramm
Weizenmehl Type 405
20 Gramm
Trockenhefe oder auch 1/2 Würfel frische Hefe
1 TL (gestrichen)
Zucker
1 Teelöffel
Salz
2 Stück
Eier
1 Stück
Eigelb
100 ml
lauwarmes Wasser
150 Gramm
Crème fraîche
Semmelbrösel für die Form
Fett für die Form
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.03.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1147 (274)
Eiweiß
2,3 g
Kohlenhydrate
5,2 g
Fett
27,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Weissbrot

Brot
Micken

ZUBEREITUNG
Weissbrot

Weizenmehl in eine Schüssel sieben und mit der Trockenhefe gut vermischen. Salz, Zucker, Eier, Eigelb, lauwarmes Wasser und Crème fraiche dazu geben und daraus ein glatten Teig kneten. Den Teig abgedeckt an einem nicht zügigen warmen Ort gehen lassen, bis sich der Teig sichtbar vergrößert hat. Den Teig in eine gefettete und mit Semmelbrösel ausgestreute Kastenform geben, nochmals an einem warmen nicht zügigen Ort gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat. Den Teig der Länge nach etwa 1 cm Tief einschneiden ( ohne Druck). Mit Wasser bestreichen und im Backofen auf 200 Grad ( Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4) 40 bis 50 Minuten backen. Tipp: Mann kann auch noch unter den Teig 100g Rosinen kneten. ( siehe Bild)

KOMMENTARE
Weissbrot

Benutzerbild von Katrin57
   Katrin57
hab's gestern ausprobiert,hab aber einen würfel frische hefe und statt creme fraiche 150 ml schlagsahne genommen,kann nur sagen:super lecker. lass dir dafür ein paar * da und lg
HILF-
REICH!
   Calli1
Nochmal ,Weissbrot gleich nachgebacken .Konnte nicht wiederstehen und lauwarm probiert,wenn es ginge würde ich Dir nochmal Sterne geben. Werde die anderen Brote auch probieren.Grosses Lob.GGLG
   Calli1
schon im KB ,ganz liebe 5 *chen
Benutzerbild von trendymendy
   trendymendy
5***** für dich! LG
Benutzerbild von eclipse181147
   eclipse181147
Scheint sehr sehr lecker zu sein, 5* für dich, Gruss, Anne-Marie.

Um das Rezept "Weissbrot" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung