Zopf Pogatcha

1 Std 30 Min mittel-schwer
( 56 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Mehl 1 kg
Olivenöl 150 ml
Salz 1 Teelöffel
Zucker 1 Teelöffel
Wasser lauwarm 500 ml
Hefe frisch 30 gr.
Ajvar 6 Esslöffel
Thunfisch 1 Dose
Senf 3 Esslöffel
Knoblauchzehen gepresst 2
Saft halber Zitrone etwas
Walnüsse gemahlen 50 gr.
Chili grün 1
Sesamkörner etwas
Öl etwas

Zubereitung

1.Hefe im Wasser auflosen . Aus Mehl, Olivenöl, Wasser-Hefe gemisch, Salz, Zucker einen Teig kneten - ist etwas fester . Auf einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen.

2.Den Teig auf halben Zentimetar dun ausrolen , an drei Teile schneiden . 2 Teile mit Ajvar bestreichen , 1 Teil mit Thunfischpaste ( kan auch mit gekauften Fischpastete oder Leberpastete ). Jedes Teil einrolen.... und aus den dreien einen Zopf flechten ... den Zopf im Kreis drehen und in geoltes Backblech ( durchmesser 32 cm ) legen.Mit Öl bestreichen und Sesamkörner bestreuen.

3.Backzeit : 50 Minuten auf 180 Grad.

4.Thunfischpaste: Thunfisch mit Senf , Chili, Saft der Zitrone, Walnüssen und Knoblauch mischen .

Auch lecker

Kommentare zu „Zopf Pogatcha“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 56 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zopf Pogatcha“